SanDisk kauft FlashSoft

Mittwoch, 15. Februar 2012 16:25
Flashsoft.gif

MILPITAS (IT-Times) - Der US-Flashspeicherhersteller SanDisk verstärkt sich durch eine Übernahme und schluckt den Softwarespezialisten FlashSoft. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

FlashSoft entwickelt innovative Caching-Softwareprodukte, welche die IO-Performance verbessern helfen und so ein größeres Datenvolumen im Arbeitsspeicher zugänglich machen. Damit soll die Echtzeitanalyse von großen Datenvolumen erleichtert werden. Gleichzeitig sollen so Lese- und Schreibmöglichkeiten im Bereich der unstrukturierten Daten verbessert werden.

Meldung gespeichert unter: SanDisk

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...