SanDisk bringt super-schnelle Flashspeicher-Laufwerke

Freitag, 9. Januar 2009 10:57
SanDisk_SSD.gif

LAS VEGAS - Der US-Speicherhersteller SanDisk (Nasdaq: SNDK, WKN: 897826) hat eine neue Generation von super-schnellen Flashspeicher-Laufwerken vorgestellt, mit denen das Unternehmen die traditionelle Festplatte ablösen will.

Die neue G3-Serie an Solid-State-Laufwerken (SSDs) soll insbesondere traditionelle Festplatten in Notebooks ersetzen. Dabei bietet SanDisk seine Laufwerke in drei verschiedenen Speicherkapazitäten an. Die Laufwerke soll es in den Größen 60-, 120- und 240 Gigabyte geben, wobei die Preis ab 149 US-Dollar beginnen und das größte Laufwerk für 499 Dollar zu haben ist.

Meldung gespeichert unter: SanDisk

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...