Samsung zieht Profit aus Bauteilen

Smartphones

Montag, 29. Juli 2013 18:08
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - In puncto Smartphones scheint der Zenit erreicht zu sein: Das Wachstum flacht ab und Samsung profitiert derzeit verstärkt vom Verkauf von Bauteilen statt durch fertige Smartphone-Modelle.

Obwohl Samsung weiterhin erfolgreich Smartphones absetzt, scheint das Umsatzwachstum in diesem Bereich schon über seinen Höhepunkt hinausgeschossen zu sein. Zwar steigerten die Südkoreaner im zweiten Quartal 2013 ihr Nettoergebnis um rekordbrechende 50 Prozent. Jedoch gingen die Margen im Smartphone-Segment zurück, was zum einen auf die starke Ausbreitung der Geräte und zum anderen auf die hohen Marketing-Ausgaben für das Samsung Galaxy S4 zurückzuführen ist. Weiterhin ertragreich blieb jedoch das Geschäft mit Bauteilen für die Produktion von Geräten.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...