Samsung will Intel zu Leibe rücken

Chip-Hersteller

Dienstag, 16. Juli 2013 18:10
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Der bisher unangefochtene Chip-Weltmarktführer Intel könnte im Jahre 2015 - zumindest in einem Segment - Konkurrenz bekommen. Samsung will ebenfalls iPhone-Chips mit einer Größe von 14 Nanometern produzieren.

Sollte Samsung ab 2015 Chips für die iPhones von Apple produzieren dürfen, müssten die Südkoreaner 14 Nanometer-FinFET-Transistoren dafür fertigen. Nach Angaben des Branchendienstes DailyTech ist ein Auftrag von Apple für Samsung nicht unwahrscheinlich, da Intel bereits angekündigt hat, sich in 2014 stärker auf die 22 Nanometer-Chips fokussieren und die 14 Nanometer-Chips in 2015 eventuell aus dem Sortiment nehmen wolle. Branchenexperten spekulieren sogar, dass der Vertrag zwischen den beiden Unternehmen bereits unterzeichnet worden sein soll.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...