Samsung verdoppelt Investitionsplan für 2010

Montag, 17. Mai 2010 11:55
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Die südkoreanische Samsung Electronics Co. Ltd. (WKN: 881823) will die Investitionen für das Jahr 2010 erhöhen. Insgesamt sollen rund 26 Billionen Won investiert werden.

Rund 18 Billionen Won will Samsung im Jahr 1010 in den Ausbau neuer Produktionskapazitäten investieren. Insbesondere in den Bereichen Flachbildschirme und Halbleiter will das Unternehmen weiter wachsen und die Kapazitäten ausbauen. Zuvor hatte Samsung Investitionen in Höhe von 8,5 Billionen Won angekündigt. Grund für den Investitionsanstieg sei die Tatsache, dass die Bereiche Konsumelektronik und IT wachsen würden, so das Unternehmen.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...