Samsung und LG wollen mit riesen Fernsehern punkten

TV-Herstellung

Freitag, 20. Dezember 2013 12:27
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Samsung und LG Electronics setzen im kommenden Jahr offenbar auf Super Size. Die beiden Elektronikunternehmen haben nun erste Fernsehmodelle mit einer Bildschirmdiagonalen von über hundert Zoll angekündigt.

Sowohl Samsung als auch LG planen demnach für 2014 die Einführung von gewölbten Ultra HD-TVs mit einer Bildschirm-Diagonalen von 105 Zoll. Beide Hersteller setzen dabei in puncto Bildschirm auf LED-beleuchtete LCD-Panels mit elf Millionen Pixeln und einer Auflösung von 5.120 mal 2.160 Pixeln. Präsentiert werden sollen die runden Mega-Fernseher dann auf der International Consumer Electronics Show vom 7. bis zum 10. Januar 2014 in Las Vegas. Weitere Informationen hielten sowohl Samsung als auch LG Electronics daher zunächst zurück.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...