Samsung sticht Mitbewerber auf dem DRAM-Markt aus

Freitag, 12. November 2010 13:08
Samsung Unternehmenslogo

EL SEGUNDO (IT-Times) - Samsung Electronics Co. LTD konnte als einziger der Top-DRAM-Anbieter im dritten Quartal 2010 ein Umsatzwachstum erzielen. Dieses Ergebnis erhob das Marktforschungsunternehmen iSuppli Corp.

Der südkoreanische Elektronikkonzern verkaufte im dritten Quartal dieses Jahres DRAM-Chips im Volumen von 4,4 Mrd. US-Dollar, was im Vergleich zum Vorquartal eine Steigerung von 14,3 Prozent bedeutete (zweite Quartal: 3,8 Mrd. Dollar). Die übrigen großen Anbieter wie Micron Technology und Hynix Semiconductor Inc. mussten hingegen Umsatzrückgänge hin nehmen, sodass der Marktanteil von Samsung Electronics von 35,4 Prozent (zweite Quartal) auf 40,7 Prozent (dritte Quartal) anstieg.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...