Samsung sammelt heimlich Patente

Smart Home

Donnerstag, 12. Juni 2014 16:24
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Vor allem im Rahmen der Worldwide Developers Conference schien es, als zögen Wettbewerber Apple und Google im Bereich Smart Home an Elektronikhersteller Samsung vorbei. Doch Samsung rüstet hinter den Kulissen auf.

So habe Samsung im Bereich Smart Home bisher 150 Patente eingefordert und somit doppelt so viele wie so mancher Wettbewerber. Wie eine Studie von Thomson Reuters aufzeigt, gleiche die Smart Home Industrie dem „Wilden Westen“. Die Patente rund um ein vernetztes Zuhause seien in den letzten vier Jahren explodiert. Hinter den Kulissen scheint Samsung klar vor Apple und Google die Nase vorn zu haben und könnte nach Angaben der Wissenschaftler schon bald diesen Markt anführen.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...