Samsung plant Restrukturierung - um Marktführer zu werden

Freitag, 23. Mai 2008 16:59
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL - Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics Co. (Nasdaq: SSNGY, WKN: 881823) hat einen Restrukturierungsplan vorgestellt.

Zwar ist der Hersteller von zahlreichen elektronischen Konsumgütern wie LCD-Fernsehgeräten zurzeit gut positioniert; der Restrukturierungsplan hat jedoch andere Dinge im Sinn. So wolle man, wie Samsung in einer Pressemitteilung schreibt, „die Marktführerschaft im stark umworbenen Elektronikgüter-Bereich“ ausbauen.

So wird Samsung dem Plan nach die Segmente MP3.Note PC und Set-Top Box (STB) aus dem Digital Media Business herausnehmen und im Telecommunication Network Business eingliedern. Durch die Vereinigung des Telekommunikations- mit dem Computerbereich erhofft sich Samsung diverse Innovationsmöglichkeiten. Zudem wolle man die Führung in dem sich stark verändernden Markt einnehmen.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...