Samsung mit zweitem Patzer beim Galaxy S5 - Engpässe bei Verkaufsstart?

Smartphones

Dienstag, 18. März 2014 11:01
Samsung Galaxy S5

SEOUL (IT-Times) - Samsung hat offenbar Probleme bei der Produktion des neuen Flaggschiff-Smartphones Galaxy S5. Wenige Wochen vor dem Verkaufsstart des Telefons soll die Produktion der Kamera dem südkoreanischen Hersteller noch Sorgen bereiten.

Samsung hat trotz bald anstehender Markteinführung noch nicht mit der Massenproduktion des Galaxy S5 begonnen. Grund dafür seien Probleme bei der Herstellung der 16-Megapixel-Kamera, die ihren Platz auf der Rückseite des neuen Flaggschiff-Smartphones haben soll. So haben die Südkoreaner es noch nicht geschafft, Kameramodule herzustellen, die dünn genug sind, um in das Gehäuse des Telefons zu passen, ohne die Qualität der Kameralinsen zu beeinträchtigen.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...