Samsung lagert Notebook-Produktionsaufträge erstmalig aus

Computer

Mittwoch, 23. Mai 2012 17:55
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Compal Electronics erhält Notebook-ODM-Aufträge von Samsung Electronics. Der südkoreanische Hersteller lagert seine Notebook-Produktion damit zum ersten Mal aus.

Die Lieferung soll im Juni 2012 beginnen. Bis Ende des Jahres soll Compal zwei bis drei Millionen Units von insgesamt vier Notebook-Modellen produzieren. Über die Vergabe der Produktionsaufträge für 2013 sei bei Samsung bis jetzt noch nicht entschieden worden, wie der Branchendienst Digitimes berichtet. Man erwartet aber eine Erhöhung der ausgelagerten Produktion. Grund hierfür sind neben der Kostenreduzierung auch eine vorteilhafte Position im Preiskampf auf dem Notebookmarkt.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...