Samsung greift Nokia nun auch im Low-End-Smartphone-Markt an

Smartphones

Freitag, 15. Februar 2013 12:13
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Nicht einmal den Markt der einfachen, günstigen Smartphones kann Nokia für sich beanspruchen: Samsung führt neue Produkte ein, die den Finnen erheblich zusetzen.

Der indische Mobiltelefon-Markt war bisher ein Feld, in dem Nokia gute Absatzzahlen verbuchen konnte. Mit der neuen „Rex“-Produktlinie von Samsung, die speziell auf indische Käufer abzielt, könnte sich dies jedoch schnell ändern. Die neue Kollektion beinhaltet hauptsächlich 2G-Smartphones mit Touchscreen zu einem Preis zwischen 70 und 120 US-Dollar. Dies unterbietet die vergleichbaren Angebote von Nokia, deren Preise zwischen 84 und 114 US-Dollar liegen.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...