Samsung: Gewinner des Smartphone Marktes 2013

Smartphones

Dienstag, 28. Januar 2014 18:12
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Im Jahr 2013 hat Samsung das größte Geschäft mit Smartphones gemacht. Der Marktanteil von Samsung war dabei doppelt so hoch wie der des zweitplatzierten Apple. Doch sieht die Zukunft für beide Unternehmen schwieriger aus.

Im Jahr 2013 wurden offenbar insgesamt 990 Millionen bis eine Milliarde Smartphones weltweit verkauft. Im Vergleich zum Jahr 2012 würde dies einem Wachstum von rund 41 Prozent entsprechen. So ein Bericht von Strategy Analytics. Das bedeutet, das Samsung beinahe jedes dritte Smartphone weltweit verkauft hat, insgesamt 319,8 Millionen Units, was einem Marktanteil von rund 32 Prozent entspräche. Grund dafür sollen vor allem die beiden Flaggschiffe Galaxy S4 und das Galaxy Note 3 sein.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...