Samsung führt zwei US-amerikanische Units zusammen

Unterhaltungselektronik

Mittwoch, 10. Dezember 2014 17:49
Samsung

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat sich für den Zusammenschluss von zwei Tochtergesellschaften entschieden. Beide sind für den Verkauf von Samsung-Produkten in den USA zuständig.

Samsung werde die beiden Tochtergesellschaften Samsung Electronics America Inc. sowie Samsung Telecommunications America LLC zusammenführen. Samsung Electronics America war für den Vertrieb von Unterhaltungselektronik zuständig, während Samsung Telecommunications America den Verkauf von Mobilgeräten koordinierte. Wie das Wall Street Journal berichtet, soll auf diese Weise die Verkaufs-Effizienz gesteigert sowie die Organisation optimiert werden.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...