Samsung Electronics spürt Folgen der Wirtschaftskrise am eigenen Leibe

Montag, 2. Januar 2012 12:43
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Auch der Elektronikkonzern Samsung Electronics steht unter dem Einfluss der globalen Wirtschaftskrise. Das Unternehmen hat sich nun zu den Folgen dieser Krise geäußert.

Wie Samsung seinen Mitarbeitern mitteilte, sollten sich diese auf einen starken Wettbewerb in einer schwachen globalen Weltökonomie bereit machen. Aussagen des südkoreanischen Finanzministers Bahk Jae Wan zufolge habe das Land mit finanziellen Unsicherheiten zu kämpfen und die weltweite Wirtschaft könnte sich weiter verschlechtern, wenn sich die europäische Schuldenkrise verschlimmern würde. Darauf scheint sich nun auch Samsung einzustellen. Wie der Chairman von Samsung Electronics, Lee Kun Hee, bekannt gab, müsse man die Unternehmenskultur als Folge der Wirtschaftslage  offener flexibler und innovativer machen, so die Nachrichtenagentur Reuters.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...