Samsung bald eine Bedrohung für UMC und TSMC?

Dienstag, 25. Mai 2010 16:56
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Die südkoreanische Samsung Electronics Co. Ltd. (WKN: 881823) soll zusätzlich zum Engagement im Datenspeichersegment das LSI Geschäft verstärken wollen.

Der Hersteller von Elektronikprodukten und Chips will einer Meldung des Branchendienstes DigiTimes zufolge seinen Anteil im Bereich der Produktion vergrößern. Dies solle eine Zunahme der Outsourcing-Aufträge von Qualcomm bewirken.

Meldung gespeichert unter: Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...