Rückschlag für Nokia in Indien

Smartphone Lumia 920

Freitag, 28. Dezember 2012 10:07
Nokia.gif

NEU DELHI (IT-Times) - Nokia hat auf dem indischen Markt technische Probleme mit dem Lumia 920. Das Flaggschiff-Smartphone von Nokia unterstütze den dort gängigen 4G/LTE-Standard nicht, berichtet The Times of India heute.

Unter Berufung auf die indische Website von Nokia, meldet das indische Blatt, dass sich der auf dem Subkontinent verwendete Standard nicht in der von dem finnischen Mobiltelefonhersteller veröffentlichten Liste der vom Lumia 920 unterstützten LTE-Standards befinde. Damit können indische Besitzer des Lumia 920 das ultra-schnelle Netz nicht nutzen. In der Praxis dürfte dieser technische Mangels allerdings nur geringe Konsequenzen haben, da Mobilfunknetze nach LTE-Standard in Indien bislang nur eine kleine Reichweite haben.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...