Rückschlag für Solon - Beteiligung insolvent

Donnerstag, 21. Juli 2011 09:50
Solon

BERLIN (IT-Times) - Die Negativmeldungen über den deutschen Solarmodulhersteller Solon wollen nicht abreißen: Gestern senkte das Unternehmen die Jahresprognose ein weiteres Mal, nun musste die Insolvenz des österreichischen Zellherstellers Blue Chip Energy gemeldet werden.

Die Solon SE (WKN: 747119) ist seit dem Jahr 2006 bei der Blue Chip Energy GmbH engagiert und hält derzeit noch 18,28 Prozent der Anteile an dem österreichischen Unternehmen. Unangenehm sind für Solon die finanziellen Folgen der Zahlungsunfähigkeit von Blue Chip Energy, das sich ein Wertberichtigungsbedarf von insgesamt 18 Mio. Euro für Solon ergibt. Im Wesentlichen handele es sich dabei um ein in der Vergangenheit gewährtes Gesellschafterdarlehen, ließ Solon am gestrigen Abend verlauten.

Meldung gespeichert unter: Solon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...