Realtime Technology schließt 2011 mit rückläufigem Ergebnis ab

Mittwoch, 13. Juni 2012 10:36
Realtime Technology

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Realtime Technology AG hat die geprüften Zahlen für das Geschäftsjahr 2011 bekannt gegeben. Dabei konnte das Ergebnis mit dem Umsatz nicht mithalten.

Im Geschäftsjahr 2011 verbesserte Realtime Technology den Umsatz um neun Prozent 54,8 Mio. Euro. Das EBITDA hingegen fiel um sechs Prozent auf 6,7 Mio. Euro. Ferner meldete Realtime Technology ein Konzernergebnis, das von 2,65 Mio. Euro im Vorjahr auf 2,08 Mio. Euro fiel. Auch der Cash-Flow aus laufender Geschäftstätigkeit verringerte sich von 9,31 Mio. auf 2,1 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Realtime Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...