Rambus vergibt Lizenzen an Qualcomm

Speicherchips

Donnerstag, 12. Juni 2014 11:36
Rambus

SUNNYVALE (IT-Times) - Der US-Speicherchip-Entwickler Rambus hat ein Lizenzabkommen mit dem Snapdragon-Hersteller Qualcomm geschlossen, dem weltgrößten Produzenten von Mobile Chips.

Rambus stellt gemäß der Vereinbarung mit der Qualcomm-Tochtergesellschaft Qualcomm Global Trading Pte. Ltd. patentierte Technologien aus den Bereichen Memory, Interface und Security zur Verfügung. Über die weiteren Details der vertraglichen Abmachung wurde Stillschweigen vereinbart. Die Höhe der Lizenzgebühren bleibt somit unbekannt.

Meldung gespeichert unter: Rambus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...