Quest Software verzeichnet Wachstum in 2007

Mittwoch, 6. Februar 2008 16:40

ALISO VIEJO (KALIFORNIEN) - Quest Software Inc. (Nasdaq: QSFT, WKN: 925263) wies die vorläufigen Ergebnisse für das vierte Quartal sowie für das Gesamtjahr 2007 aus. Der US-amerikanische Hersteller von Software zur Verbesserung der Infrastruktur von Betriebssystemen konnte Umsatz und Gewinn steigern.

Im vierten Quartal 2007 wies das Unternehmen einen Umsatz von 186,74 Mio. US-Dollar aus (2006: 167,29 Mio. Dollar). Quest Software erzielte einen Bruttogewinn von 165,17 Mio. Dollar nach 146,43 Mio. Dollar in 2006. Der operative Gewinn hingegen sank von 37,08 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum auf 22,84 Mio. Dollar. Der Nettogewinn lag bei 24 Mio. Dollar (2006: 33,3 Mio. Dollar). Quest Software wies einen (verwässerten) Gewinn je Aktie von 23 Cent aus nach 32 Cent in 2006.  

Der Umsatz des Gesamtjahres lag mit 630,98 Mio. Dollar über dem Ergebnis des Vorjahres von 561,58 Mio. Dollar. Es wurde ein Bruttogewinn von 555,23 Mio. Dollar ausgewiesen (2006: 490,31 Mio. Dollar). Quest Software erwirtschaftete 68,28 Mio. Dollar an operativen Gewinn nach 62,65 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum. Es wurden 61,92 Mio. Dollar Nettogewinn erzielt, in 2006 waren es 58,98 Mio. Dollar. Entsprechend verbesserte sich der Gewinn je Aktie von 57 Cent auf 59 Cent.

Meldung gespeichert unter: Quest Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...