Qualcomm und die Strategie gezielter Übernahmen

Freitag, 2. September 2011 17:33
Qualcomm

MÜNSTER (IT-Times) - Erst vor wenigen Wochen war bekannt geworden, dass der US-Mobilfunkchiphersteller und CDMA-Spezialist Qualcomm Inc. beim Unternehmen GestureTek eingestiegen ist. Nicht das erste Unternehmen im laufenden Geschäftsjahr, an das sich Qualcomm beteiligt.

Gleich zu Beginn des Jahres hatte Qualcomm den Chiphersteller Atheros Communications Inc. übernommen. Das Unternehmen bietet Halbleiterlösungen für WLANs, mobile WLAN, Ethernet, Bluetooth, GPS und Powerline Communications. In 2009 hatte Atheros einen Jahresumsatz in Höhe von 542,47 Mio. US-Dollar erzielt und dabei schwarze Zahlen geschrieben. Qualcomm zahlte für das kalifornische Unternehmen rund 3,1 Mrd. US-Dollar.

Meldung gespeichert unter: Qualcomm

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...