ProSiebenSat.1 und Unitymedia bauen Kooperation aus

Mittwoch, 5. Oktober 2011 12:32
ProSiebenSat.1 Media

UNTERFÖHRING (IT-Times) - Die Sendergruppe ProSiebenSat.1 und der deutsche Kabelnetzbetreiber für Nordrhein-Westfalen und Hessen Unitymedia haben angekündigt, ihre langjährige Kooperation zu erweitern.

Dazu gehört vor allem eine Vereinbarung über die Verbreitung der Free-TV-Programme des Fernsehkonzerns. Ab November werden daher die Sender ProSieben, Sat.1 und Kabel 1 über Unitymedia in HD-Qualität zu empfangen sein. Durch die Verlängerung der Zusammenarbeit im TV-Bereich profitiert vor allem der relativ neue Frauensender sixx, dem dadurch weitere analoge Reichweite und der weitere Aufbau gesichert ist.

Meldung gespeichert unter: Kabelnetzbetreiber

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...