Pro DV: Verlust deutlich verringert

Donnerstag, 24. Juli 2008 16:17
Pro DV

DORTMUND - Die Pro DV Software AG (WKN: 696780) hat im ersten Halbjahr 2008 den Vorsteuerverlust deutlich senken können, dies ist den heute veröffentlichten vorläufigen Zahlen zu entnehmen.

Wie Pro DV Software weiter schreibt, habe man in den ersten sechs Monaten 2008 6,19 Mio. Euro umgesetzt. Verglichen mit dem Vorjahresumsatz von 4,49 Mio. Euro ein Anstieg um 37,7 Prozent. Vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen lag das Ergebnis von Pro DV jedoch nach wie vor in den roten Zahlen. Es bezifferte sich auf minus 450.000 Euro. Nach einem EBITDA von minus 3,24 Mio. Euro vor einem Jahr jedoch eine deutliche Steigerung.

Meldung gespeichert unter: Pro DV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...