Pro DV stagniert - keine konkrete Prognose für 2012

Montag, 16. Juli 2012 14:30
Pro DV

DORTMUND (IT-Times) - Die Pro DV AG hat im ersten Halbjahr 2012 ein Betriebsergebnis auf Vorjahresniveau verbucht. Die Umsatzerlöse des deutschen IT-Dienstleisters gaben nach ersten Vorabzahlen jedoch geringfügig nach.

So sank der Umsatz der Pro DV AG (WKN: 696780) binnen Jahresfrist von 1,7 Mio. auf 1,63 Mio. Euro. Das Betriebsergebnis (EBIT) stagnierte im gleichen Zeitraum bei 50.000 Euro.

Meldung gespeichert unter: Pro DV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...