PRO DV steigert Betriebsergebnis - Umsatz fällt

IT-Dienstleistungen

Freitag, 15. Februar 2013 12:41
Pro DV

DORTMUND (IT-Times) - PRO DV, ein deutscher IT-Dienstleister, konnte im vergangenen Geschäftsjahr das Betriebsergebnis steigern, der Umsatz sank jedoch. Dies ist den heute veröffentlichten vorläufigen Geschäftszahlen zu entnehmen.

Konkrete Ergebniswerte nannte die PRO DV AG (WKN: 696780) im Rahmen seiner Mitteilung nicht, lediglich die steigende Tendenz wurde bekanntgegeben. Der Jahresumsatz fiel indes von 3,13 Mio. Euro in 2011 auf 2,84 Mio. Euro in 2012. Das EBIT konnte auf 71.000 Euro gesteigert werden.

Für das Geschäftsjahr 2013 prognostizierte PRO DV eine positive Geschäftsentwicklung. Konkrete Zahlen wurden jedoch nicht genannt. Der ausführliche Geschäftsbericht des Unternehmens soll am 4. März erscheinen. (lsc/rem)

Meldung gespeichert unter: Pro DV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...