Presse: Netflix plant Expansion in Deutschland und Frankreich

TV- und Film-Streaming

Donnerstag, 30. Januar 2014 17:21
Netflix_logo.gif

NEW YORK (IT-Times) - Nachdem Netflix CEO Reed Hastings de facto bestätigt hat, dass Netflix in 2014 eine substantielle Expansion in Europa plant, gibt es nunmehr Spekulationen darüber, in welchen Ländern Netflix wohl expandieren wird.

Nunmehr will das Wall Street Journal erfahren haben, dass Netflix in 2014 noch in Deutschland und Frankreich an den Start gehen wird. Damit würde der Film- und TV-Streaming-Spezialist in den viert- und sechstgrößten Breitbandmarkt in der Welt expandieren, so das Journal weiter. In Westeuropa waren Ende 2013 rund 134 Millionen Breitbandhaushalte vorhanden, während in den USA derzeit nur 88 Millionen Breitband-Haushalte bestehen - ein riesiger Markt also für Netflix. Bislang ist Netflix (Nasdaq: NFLX, WKN: 552484) mit seinem Streaming-Service in Europa in England, Irland, in den Niederlanden und in Skandinavien am Start.

Meldung gespeichert unter: Internet TV (IPTV)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...