Pixelpark schließt Relaunch von RTL.de ab

Dienstag, 8. Dezember 2009 12:43

BERLIN (IT-Times) - Die Pixelpark AG (WKN: 126225) überarbeitete den Internetauftritt für den TV-Sender RTL. In Zusammenarbeit mit RTL interactive entstand eine komplett erneuerte Webpräsenz.

Der Fokus der neu überarbeiteten Internetseite RTL.de liegt nun auf Bewegtbild-Inhalten, um es mehr dem Format des privaten TV-Senders anzupassen. Unter Berufung auf ein aktuelles Reichweiten-Ranking der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) könne die Internetseite von RTL 6,5 Millionen Nutzer pro Monat verzeichnen. Somit gehöre sie zu den meistbesuchten Seiten im deutschen Web.

Pixelpark war bei der Überarbeitung maßgeblich für Beratung, Konzeption und Design verantwortlich, während die Seiten selbst von RTL interactive produziert wurden. Aufmerksamkeit soll nun durch ein wechselndes Aufmacherbild erzeugt werden. Mit diesem sollen die wichtigsten Themen des Tages und zugehörige Videos präsentiert werden. Zudem wurde die Navigation optimiert, was zu einem übersichtlicheren Design führt.

Meldung gespeichert unter: Pixelpark

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...