Pixelpark erhält Auftrag vom Bundesverteidigungsministerium

Dienstag, 12. Juli 2011 16:00
pixelp_a.jpg

BERLIN (IT-Times) - Die deutsche Pixelpark AG gewinnt das Bundesverteidigungsministerium und die Bundeswehr als Neukunden. Pixelpark wird für diese ein Kommunikationskonzept für digitale Medien entwickeln.

Die Pixelpark AG (WKN: A1KRMK) gab heute bekannt, dass Pixelpark Bielefeld einen Auftrag von dem Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) und der Bundeswehr erhalten habe. Dabei gehe es um die Entwicklung eines Kommunikationskonzepts für digitale Medien. Dies betreffe sowohl die Portale als auch die Social Media-Präsenzen und Mobile-Lösungen sowie die Neugestaltung sämtlicher digitalen Kanäle beider Institutionen.

Meldung gespeichert unter: Pixelpark

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...