Pixelpark kauft Xplain

Freitag, 1. Juni 2007 13:28

BERLIN - Die Pixelpark AG (WKN: 126225) vermeldete die Übernahme des norddeutschen Wettbewerbers Xplain GmbH.

Der Vorstand der Pixelpark AG hat unter Zustimmung des Aufsichtsrates den entsprechenden Unternehmenskaufvertrag unterzeichnet. Die Übernahme von 100 Prozent der Geschäftsanteile erfolgt gegen Barzahlung und mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. Januar 2007. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Xplain GmbH mit Sitz in Hamburg ist ein Newmedia-Dienstleister und beschäftigt rund 20 fest angestellte Mitarbeiter. Dabei hat sich das Unternehmen auf die Umsetzung von e-Commerce-Portalen sowie die Konzeption und Realisation von interaktiven TV-Angeboten auf IPTV-Basis spezialisiert.

Meldung gespeichert unter: Pixelpark

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...