Pixelpark gestaltet Websites für Vox

Mittwoch, 14. Juli 2010 12:53

BERLIN (IT-Times) - Die Pixelpark AG (WKN: 126225) wurde von dem TV-Sender Vox für das Webdesign beauftragt. Den Auftrag teilte sich das deutsche Unternehmen mit RTL interactive.

Vox will seinen Fokus bei der Internetseite auf Bewegtbild legen und beauftragte dafür RTL interactive und Pixelpark. Diese sind gemeinsam für Konzeption und Design verantwortlich, wie Pixelpark heute erklärte. Seit über drei Jahren arbeiten die beiden Unternehmen zusammen an Projekten. Die Seiten seien inhouse von RTL interactive produziert worden.

Meldung gespeichert unter: Pixelpark

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...