Personalie: Yahoo benennt neuen Chief Product Officer

Dienstag, 20. April 2010 15:38
Yahoo Unternehmenslogo

SUNNYVALE (IT-Times) - Das amerikanische Internet-Portal Yahoo (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) hat eine wichtige Personalie neu besetzen können. Als Chief Product Officer (CPO) soll künftig der ehemalige Microsoft-Manager Blake Irving fungieren.

Irving soll damit den bisherigen Produkt- und Technologiechef Ari Balogh ablösen, der das Unternehmen am 3. Juni 2010 verlassen wird. Um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, wird Irvine die Position bereits am 17. Mai antreten.

Zudem teilte Yahoo mit, dass Prabhakar Raghavan weiterhin als Chef-Wissenschaftler Innovationen innerhalb des Yahoo! Labs vorantreiben soll. Sowohl Raghavan als auch Irving werden direkt an die Yahoo-Chefin Carol Bartz berichten.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...