Patent-Sieg für Nokia, Huawei und ZTE

Mobiltelefone

Montag, 23. Dezember 2013 11:16
Nokia

ESPOO (IT-Times) – Gute Nachrichten für Nokia, Huawei und ZTE – schlechte Nachrichten für InterDigital. Ein Anklage wegen Patentverletzung ging zu Gunsten der ersten drei aus.

InterDigital besitzt im Bereich Mobilfunk mehr als 1.700 US-Patente. Das Unternehmen hatte Nokia, ZTE und Huawei beschuldigt, Erfindungen von InterDigital zu nutzen, mit denen Mobiltelefone, die außer Betrieb sind, aktiviert werden können, der Akku kontrolliert werden kann und Daten übertragen und angezeigt werden. Nokia, Huawei und ZTE weigerten sich Lizenzgebühren zu bezahlen und erhielten nun Recht. Die US-amerikanische International Trade Commission in Washington bestätigte mit einigen Abänderungen entsprechende Entscheidungen aus dem Juni 2013, wie der Nachrichtendienst Bloomberg berichtet.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...