Paramount übernimmt US-Spiele-Entwickler

Mittwoch, 3. September 2008 16:35
Viacom

SEATTLE - Laut US-Medienberichten soll das Filmstudio Paramount nun in der Spiele-Branche zugekauft haben. Das Objekt der Begierde, Screenlife, ist unter anderem mit Ratespielen für Konsolen wie „Scene it?“ bekannt geworden. 

Die Übernahme habe dabei einen Wert von unter 100 Mio. US-Dollar, so unternehmensnahe Kreise. Eine offizielle Bestätigung des Kaufes gibt es noch nicht. Laut einem Bericht des Seattle Post Intelligencer soll diese aber in der kommenden Woche folgen. Paramount gehört als Studio zu dem US-Medienkonzern Viacom Inc. (NYSE: VIA, WKN: A0HM1Q). 

Meldung gespeichert unter: Viacom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...