Overture sticht Google aus

Dienstag, 29. Juli 2003 15:04
Yahoo

Der Anbieter von Suchdiensten und bezahlten Text-Links Overture Services (Nasdaq: OVER, WKN: 923427) gewinnt mit Knight Ridder Digital, dem Internetarm des Zeitungsverlags Knight Ridder einen weiteren Kunden für seine Suchdienste als auch für seine Werbeplattform. Die Vereinbarung sieht vor, dass Overture sein vollständiges Serviceprogramm den Online-Seiten von Knight Ridder Digital zunächst für ein Jahr zur Verfügung stellt. Über finanzielle Details des Kontrakts wurde zunächst nichts bekannt.

Overture steht mit seinem Serviceangebot in direkter Konkurrenz zum bisherigen Marktführer Google. Nach Angaben von Overture hatte auch Google ein entsprechendes Angebot für Knight Ridder Digital erarbeitet, war aber nicht zum Zug gekommen, heißt es. Google-Sprecher wollten den Vertragsabschluss mit Overture bisher nicht kommentieren.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...