Orange und Nokia kooperieren

Freitag, 23. Mai 2008 11:51
Nokia

HELSINKI/ PARIS - Der finnische Telekommunikationsausrüster Nokia (WKN: 870737) wird mit Orange, der Mobilfunktochtergesellschaft der France Telecom S.A., kooperieren. Dadurch wollen beide Unternehmen eine internationale strategische Partnerschaft für Mobilfunkdienstleistungen eingehen.

Orange und Nokia kündigten an, in den Bereichen Musik, Mobile Gaming, Online-Karten, Werbung und standortbezogene Dienste zukünftig gemeinsam zu arbeiten. Damit soll die im Februar 2008 getroffene Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen erweitert werden. In einer dreijährigen Zusammenarbeit sollen insgesamt zehn neue Nokia Mobilgeräte in das Signature-Programm von Orange aufgenommen werden.

Auf den neuen Nokia-Geräten sollen zahlreiche Multimediadienste bereitgestellt werden. Nach Angaben der Unternehmen würden die Kunden von der strategischen Partnerschaft profitieren. Denn sie können direkt auf den Orange Music Store, auf Orange- und NGage-Handyspiele sowie auf Online-Kartenmaterial von Nokia zugreifen. Im Rahmen der Zusammenarbeit werden Nokia und Orange beim Marketing zur Produkteinführung und der Entwicklung von Multimedia-Anwendungen kooperieren.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...