Oracle kauft Vermögenswerte von eServGlobal

Mittwoch, 26. Mai 2010 10:40
Oracle

REDWOOD SHORES (IT-Times) - Der US-Datenbankhersteller und SAP-Konkurrent Oracle (Nasdaq: ORCL, WKN: 871460) kauft weiter ein. Wie das US-Softwarehaus mitteilt, wird Oracle verschiedene Software-Assets des IT-Spezialisten eServGlobal übernehmen. Über finanzielle Details der Transaktion wurde zunächst nichts bekannt.

Im Mittelpunkt der Transaktion stehen insbesondere verschiedene Pre-Paid Abrechnungslösungen für die Kommunikationsindustrie. Die von eServGlobal entwickelte Universal Service Platform (USP) umfasst eine Abrechnungsanwendung, eine Netzwerk-Serviceplattform und einen Messaging-Gateway.

Meldung gespeichert unter: Oracle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...