Oracle kauft Taleo für 1,9 Mrd. US-Dollar

Donnerstag, 9. Februar 2012 14:57
Taleo.gif

DUBLIN (IT-Times) - Der US-Software- und Datenbankhersteller Oracle will sich im Cloud-Softwarebereich verstärken und bietet für den Spezialisten Taleo 1,9 Mrd. US-Dollar. Umgerechnet zahlt Oracle 46 US-Dollar je ausstehende Taleo-Aktie, was einem Premium von 18 Prozent gegenüber dem Vortagesschlusskurs entspricht.

Der Deal gilt als Antwort auf die Übernahme von SuccessFactors durch den deutschen Softwarekonzern SAP AG. SuccessFactors ist ein Taleo-Rivale und ist wie das US-Unternehmen im Bereich Cloud-basierter Human Resource Software aktiv. Taleo-Aktien waren in den vergangenen Wochen und Monaten schon kräftig gestiegen, nachdem Übernahmegerüchte laut wurden.

Meldung gespeichert unter: Oracle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...