Oracle kauft GoAhead

Donnerstag, 22. September 2011 15:40
Oracle

REDWOOD SHORES (IT-Times) - Der US-Datenbank- und Softwarehersteller Oracle bleibt weiter auf Einkaufstour und schluckt den Softwareservicespezialisten GoAhead Software. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Die in Bellevue/Washington ansässige GoAhead hat sich auf die Entwicklung von Softwarelösungen für Netzwerk- und Telekomspezialisten spezialisiert. Laut GoAhead sind die Softwarelösungen des Unternehmens bei über 100.000 Netzwerk-Equipment-Provider im Einsatz. Zu den namhaften GoAhead-Kunden zählen unter anderem Motorola, LG-Nortel, Alcatel-Lucent und Oki.

Meldung gespeichert unter: Oracle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...