Oracle Finanzchef zurückgetreten

Dienstag, 26. April 2011 16:12
Oracle

REDWOOD SHORES (IT-Times) - Bei den Zahlen zum dritten Fiskalquartal 2011 Ende März schien die Welt noch in Ordnung zu sein. Vordergründig zumindest. Denn der für die Zahlen verantwortliche CFO Jeff Epstein ist zurückgetreten.

Warum Epstein nach zweieinhalb Jahren Oracle Inc. (Nasdaq: ORCL, WKN: 871460) verlassen hat ist bislang noch unklar. Zumindest Epstein und Oracle äußerten sich hierzu nicht. Einzig, dass bereits eine Nachfolge für ihn getroffen wurde gab man bei Oracle bekannt. So übernimmt seine ehemalige Chefin, die Oracle Präsidentin Safra Catz, zusätzlich, zu ihren bisherigen Pflichten, die des CFOs.

Meldung gespeichert unter: Oracle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...