Openwave: Auftrag von Telefonica Moviles

Mittwoch, 13. Juli 2005 19:08
Telefonica

REDWOOD CITY (Kalifornien) - Openwave Systems Inc. (Nasdaq: OPWV, WKN: 727282), ein Anbieter von Open Software Produkten und Services für die Kommunikationsindustrie, erhielt heute von der spanischen Mobilfunkgesellschaft Telefonica Moviles einen Auftrag für die Implementierung der IP Integrated Messaging Infrastruktur von Openwave.

Damit soll es Telefonica Moviles möglich sein, Kunden die neue Generation von Kommunikations- und Messaging Services anzubieten. Zu den Messaging Diensten von Openwave gehören e-Mail, MMS, SMS und Voicemails. Movistar Kunden erhalten so über die Openwave "All-IP" Messaging MX Plattform Zugang zu ihren persönlichen Daten. Unabhängig davon, ob diese Inhalte im Büro, zu Hause oder auf Mobiltelefonen abgespeichert sind.

Meldung gespeichert unter: Messaging

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...