Online-Streaming in den USA weiter auf dem Vormarsch - Streaming überholt erstmals DVD

Dienstag, 27. März 2012 17:50
Netflix

NEW YORK (IT-Times) - Online-Streaming wird bei Amerikanern immer beliebter. Erstmals in 2012 werden in den USA mehr Filme legal über das Internet gestreamt werden, als DVD oder Blu-rays gekauft werden, so der Branchendienst ZDNet mit Verweis auf eine Studie von IHS Screen Digest.

Die Studie schätzt, dass Amerikaner in 2012 etwa 3,4 Milliarden Filme online über das Netz direkt auf den PC oder Fernseher streamen - eine Verdoppelung gegenüber dem Vorjahr, als etwa 1,4 Milliarden Filme gestreamt wurden.

Weiter geht die Studie davon aus, dass Amerikaner in 2012 etwa 2,4 Milliarden Filme via DVD bzw. Blu-ray ansehen bzw. ausleihen werden, nachdem es im Vorjahr noch 2,6 Milliarden Filme waren.

Meldung gespeichert unter: Netflix

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...