Online-Shopping in den USA: comScore rechnet mit 15%igen Wachstum

Mittwoch, 23. November 2011 16:28
Amazon

RESTON (IT-Times) - Die Online-Einkäufe in den USA dürften in dieser Weihnachtssaison um 15 Prozent auf 37,6 Mrd. US-Dollar klettern, glauben zumindest die Marktforscher aus dem Hause comScore.

In den ersten 20 Novembertagen liegen die E-Commerce Umsätze im Einzelhandel bereits um 14 Prozent über dem Niveau des Vorjahres, heißt es bei den Marktforschern. Der 16. November war bislang der geschäftsträchtigste Tag in den USA mit Umsätzen von 688 Mio. Dollar.

Laut einer Umfrage unter Konsumenten haben Einzelhändler ihre Promotion- und Werbeaktionen im Vergleich zur Vorjahressaison verstärkt. 33 Prozent der Antwortenden gaben an, höhere bzw. öfter Preisnachlässe erhalten zu haben.

Meldung gespeichert unter: Amazon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...