O2 will in Deutschland expandieren

Mittwoch, 24. Oktober 2007 19:20
Telefonica - O2 Gebäude

MÜNCHEN - O2, deutsches Mobilfunktochterunternehmen der Telefonica S.A. (WKN: 850775), will weiter in Deutschland investieren. Neben dem Mobilfunksektor soll nun auch der Internetmarkt folgen.

Auf dem Mobilfunkmarkt sei man gut positioniert, so Jaime Smith, Chef von O2 Deutschland auf der Computermesse Systems in München. Allerdings wolle O2 nun auch auf dem Festnetzsektor nachlegen. Besonders Bündelangebote mit einem Mobilfunkvertrag sowie einem DSL-Anschluss sollen neue Kunden anlocken und alte an das Unternehmen binden.

Meldung gespeichert unter: Telefonica

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...