NTT Communications verstärkt Engagement in Russland

Freitag, 5. März 2010 12:27
NTT Com Security

TOKIO (IT-Times) - NTT Communications (NTT Com), eine Tochtergesellschaft des japanischen Telekommunikationskonzerns Nippon Telegraph und Telephone Corporation (WKN: 893732), baut das eigene Netz in Russland aus.

NTT Communications und Company TTK (TTK), Betreiber eines Glasfasernetzes in Russland, haben das Arcstar Global IP-VPN-Netz von NTT Com und die IP-VPN-Diensten von TTK zusammengeschlossen. Dadurch sei das Netz in ganz Russland verfügbar, so die Unternehmen. Durch den Zusammenschluss der Netze ist NTT Communications auch über Moskau und Sankt Petersburg hinaus in Russland tätig. Die Zusammenarbeit von NTT Communications und Company TTK soll sich langfristig nicht nur auf die Region um Russland beschränken.

Meldung gespeichert unter: Nippon Telegraph & Telephone (NTT)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...