Nordex verlagert wegen Windpark-Auftrag Produktion in den Norden Brasiliens

Erneuerbare Energien: Windkraftanlagen

Freitag, 6. April 2018 13:55

HAMBURG (IT-Times) - Der deutsche Windkraftanlagen- und Turbinenentwickler Nordex S.E. errichtet ein neues Werk für die Herstellung von Türmen für Windturbinen.

Nordex - Acciona Windpower

Der Hamburger Windturbinen-Hersteller hat im brasilianischen Bundesstaat Piaui eine Fertigungsstätte für Türme eröffnet. Die Anlage liegt im Norden von Brasilien in Lagoa do Barro City und soll Betontürme produzieren.

Nordex hatte allerdings zuvor den Standort im Süden von Brasilien aufgegeben und Teile davon in den Norden verfrachtet. Gefertigt werden sollen dort zunächst 65 Türme für den Windpark "Lagoa do Barro".

Mit der Verlagerung der Produktionsanlage sollen die Baukosten für den bald zu errichtenden Windpark reduziert werden. Beschäftigt werden sollen dort rund 300 Mitarbeiter.

Meldung gespeichert unter: Erneuerbare Energien

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...