Nokias Kartendienst Here als Schlüssel für autonome Autos?

Navigation

Mittwoch, 7. Januar 2015 17:13
Nokia

LAS VEGAS (IT-Times) - Der finnische Telekommunikationsausrüster Nokia könnte mit dem eigenen Kartendienst der Schlüssel für Hersteller von autonomen Autos sein. Der Kartendienst „Here“ könnte so die Fahrzeuge alltagstauglicher machen.

Auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas konnten bereits diverse Hersteller autonome Fahrzeuge präsentieren. Hersteller wie Audi oder Mercedes machten bereits große Fortschritte bei der Entwicklung von Sensoren sowie Radar-Systemen. Laut Internetseite Venturebeat kann der genaue Kartendienst allerdings der Schlüssel für autonome Autos sein.

Meldung gespeichert unter: Mapping

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...