Nokia zahlt CEO Elop hohe Ablösesumme

Freitag, 11. März 2011 18:43
Nokia.gif

ESPOO (IT-Times) - Nokia zahlt CEO Stephen Elop eine hohe Prämie für den Wechsel von Microsoft zu dem finnischen Mobilfunkunternehmen. Presseberichten zufolge soll Elop eine Summe von insgesamt rund fünf Mio. Euro erhalten.

Die Zahlungen von Nokia Oyj (WKN: 870737) an den Vorstandchef setzen sich aus mehreren Teilbeträgen zusammen, die Stephen Elop seit Bekanntwerden seines Wechsels zu dem finnischen Unternehmen im September vergangenen Jahres bereits erhalten hat. Weitere Zahlungen sollen bis zum Oktober dieses Jahres folgen. Insgesamt erhält die ehemalige Microsoft-Spitzenkraft Zuwendungen in Höhe von rund fünf Mio. Euro als Bonbon für den Umzug vom sonnigen Kalifornien in den kalten Norden Europas.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...