Nokia will Vertrieb in China deutlich ausbauen

Donnerstag, 28. Februar 2008 13:07
Nokia

Der finnische Mobilfunkhersteller Nokia sucht derzeit nach neuen Wegen, um seinen Vertrieb in China auszubauen, um seinen Marktanteil im Reich der Mitte noch weiter zu vergrößern. Nachdem Nokia bereits über eine ansehnliche Vertriebspräsenz in chinesischen Metropolen verfügt, will das Unternehmen nunmehr auch in ländliche Bereiche Chinas vordringen.

Entsprechend äußerte sich Nokia Global Vizepräsident Deng Yuanyun gegenüber lokalen Medien. Demnach habe der Ausbau des Vertriebsnetzes in China oberste Priorität. Daher sei es besonders wichtig, dass Nokia seinen Marktanteil in ländlichen Regionen weiter ausbaue, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...