Nokia will mit neuen Smartphones punkten

Montag, 6. September 2010 16:20
Nokia_N8.gif

HELSINKI (IT-Times) - Der finnische Mobilfunkkonzern Nokia (NYSE: NOK, WKN: 870737) will sein neues Flagschiff-Smartphone, das Nokia N8 am 30. September auf den Markt bringen, berichtet der Branchendienst Engadget mit Verweis auf Aussagen von Nokia-Manager Tapani Kaskinen.

Im Rahmen eines Media-Events in London will Nokia Mitte September nicht nur das N8, sondern auch das E7 vorstellen, dass mit einem größeren Touchscreen-Display und einem integrierten Keyboard daherkommt, berichtet Reuters.

Das Nokia N8 kommt hingegen mit einer leistungsstarken 12-Megapixel Kamera mit Zeiss-Optik daher. Die integrierte Videokamera kann Videos mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel bei 30 Bildern in der Sekunde aufzeichnen. Das berührungsempfindliche AMOLED-Display verfügt über eine Auflösung von 640 x 360 Pixel. Im Herz des Nokia N8 arbeitet ein mit 680 MHz getakteter ARM-Prozessor. Das N8 wird das erste Nokia Smartphone sein, auf dem das neue Symbian 3 Betriebssystem zum Einsatz kommt.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...